MINT-EC-Zertifikat für Abiturientinnen und Abiturienten

MINT-EC-Zertifikat
Seit dem Schuljahr 2014/15 können sich THG-Schülerinnen und -Schüler zusätzlich zu ihrem Abiturzeugnis ein besonderes Engagement im Bereich der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer durch ein Zertifikat bescheinigen lassen. Dieses Engagement wird nicht nur allgemein attestiert, sondern die Leistungen im Einzelnen aufgelistet. Dies kann in Bewerbungsverfahren für Studienplätze, Praktika oder Stipendien außerordentlich hilfreich sein.
Das Zertifikat wurde von dem bundesweiten Netzwerk der MINT-EC-Schulen entwickelt, beruht auf bundeseinheitlichen Kriterien und kann nur von zertifizierten Schulen verliehen werden. Das Zertifikat ist von der Hochschulrektorenkonferenz und der Kultusministerkonferenz anerkannt.

Um ein solches MINT-EC-Zertifikat zu erhalten, müssen jedoch bestimmte Bedingungen erfüllt sein, über die eine Informationsbroschüre (ab S. 10) Auskunft gibt, die hier heruntergeladen werden kann:
http://www.mint-ec.de/mint-ec-zertifikat.html/download/33

Zusammen mit dem Antrag auf Erteilung des MINT-EC-Zertifikates muss eine Auflistung der Aktivitäten in einem Dokumentationsheft ausgefüllt werden. Beides kann hier herunter geladen werden:
http://www.mint-ec.de/mint-ec-zertifikat.html/download/28
http://www.mint-ec.de/mint-ec-zertifikat.html/download/32
In der Regel sollten der Antrag mit dem ausgefüllten Dokumentationsheft sowie den dazugehörigen Nachweisen bis Ende Mai (genauere Termine werden jeweils bekannt gegeben) des jeweiligen Abitur-Schuljahres im Sekretariat bzw. direkt bei Herrn Stehlik abgegeben werden.

Für Rückfragen stehen Herr Stehlik und Frau Hoffmann zur Verfügung.
(STE)