Sonntag, 21. Oktober 2018

Physik eA-Kurs präsentiert Videoprojekt zur Nanotechnologie

Fotos:THG/MPI

An einem äußerst spannenden internationalen Projekt beteiligte sich im vergangenen Schuljahr der eA-Kurs Physik von Ulli Schmidt. Ziel des Projekts ist es, Schülerinnen und Schüler sowohl an der Grundschule wie auch in der gymnasialen Oberstufe für diese wichtige Zukunftstechnologie zu begeistern und diese Technologie europaweit in den Schulen zu integrieren.

Unsere jungen Nachwuchsphysiker waren – genau wie ihr Lehrer -, sofort von der Idee begeistert und entwickelten nach Gesprächen mit Frau Professor Frauke Alves vom Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin und der Universitätsmedizin Göttingen die Idee, ein Video zu drehen, mit dessen Hilfe anderen Schülerinnen und Schülern Teilaspekte der Nanotechnologie erklärt werden. In Teams wurden fünf Themen bearbeitet, präsentiert und aufgezeichnet. Das Resultat ist zu sehen unter:

www.youtube.com/watch

Der vollständige Text der Presseerklärung zum Projekt ist auf der Homepageseite des Fachbereichs Physik des THG nachzulesen.

ARD/Pressemitteilung MPI