Freitag, 14. September 2018

Zahlreiche Vorträge zum Max-Planck-Tag am 14. September

Foto: ARD

Unter dem Motto "Max Planck geht zur Schule" haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des MPI für Sonnensystemforschung am 14. September mehrere Vorträge am THG gehalten.

Durch diese tolle Initiative konnten viele unserer Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis Q2 Neues, Wissenswertes und gewiss auch Spannendes zu Themen wie Rechnen im Kühlschrank oder oder Asteroiden und Kometen erfahren.

Den Anfang machte Felix Mackebrandt, der über das Leben auf Exoplaneten und die dazu laufenden Forschungen berichtete und zahlreiche Fragen seiner jungen Zuhörerschaft aus der Klasse 10EU beantworten musste.

Wer schon immer mal genauer wissen wollte, wie die Sonne funktioniert oder wie ganz kleinen Dinge sehr Großes leisten, der kam an diesem Tag sicher auf seine Kosten.

Wir danken den Expertinnen und Experten sehr herzlich für ihren Besuch!