Freitag, 29. Juni 2018

Altstadtlauf alternativ: Florian Reichert lässt die anderen ziehen!

Foto: Kopietz (HNA)

Gerade hatten wir über den Erfolg unseres Kollegen bei der Berglauf-Weltmeisterschaft berichtet, schon ist er wieder in den Schlagzeilen! Nach neun Siegen beim Göttinger Altstadtlauf, als Local Heroe und Läufer mit Gewinn-Abonnement ließ Florian Reichert in diesem Jahr (die anderen) ziehen und zwar in doppeltem Wortsinn. Nicht nur, dass die Ausgabe 2018 auf der Langstrecke diesmal einen anderen Sieger hatte, sondern Reichert stand nur noch beim Start auf eigenen Beinen, danach zogen ihn unsere Kollegen Marc Wiehl, Gerhard Nolte und Ita Pomper im Bollerwagen über die gesamte Distanz und ins Ziel! Zu dieser unerwarteten Wettkampfsituation war es gekommen, da die vom Berglauf zerschundenen Fersen Reicherts eine Teilnahme nur im Handstand zugelassen hätten! Durch diesen grandiosen Einfall hatte der diesjährige Altstadtlauf Florian Reichert wieder in seinen Starterlisten und die Fotografen DAS Bild des Abends!

Ein humoriger Kraftakt, dem wir alle Achtung zollen!

ARD