Samstag, 19. August 2017

Auseinandersetzung mit Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit via Tablet

Fotos:KDI

Mit dem landesweiten Projekt Map the Gap spürten die Mädchen und Jungen der 9ML – der ersten Tabletklasse am THG - im und am Grenzlandmuseum in Teistungen dem Unrecht, das vom Regime der DDR über 40 Jahre an den Menschen verübt wurde, nach. Mit ihren iPads erstellten sie während dieser dreitägigen Arbeit einen digitalen Guide, der dann mit Hilfe einer App Besucher durch das Museumsgelände führen wird.

KDI

------------

Hier ein Bericht aus dem GT dazu!